Rettet die Igel!

Manchmal ist einmal weniger Mähen mehr

11.02.24 –

Mit Entsetzen haben wir in dieser Woche von zahlreichen Igeln gelesen, die im Winterschlaf auf einem städtischen Grundstück von Mährobotern getötet worden sind. Der Igel ist von der Deutschen Wildtier Stidtung zwar zum "Tier des Jahres 2024" gekürt worden, aber schon heute findet er immer weniger Unterschlupf. Viele Igel sterben auf den Straßen oder kommen durch Rattengift und Schneckenkorn in Gärten zu Tode.

Dabei wäre es ganz einfach, ihnen zu helfen: ein paar verwilderte Ecken, ein giftfreier Garten und mehr Rücksicht beim Mähen. Eigentlich gute Nachrichten für alle, die gerne entspannt gärtnern und den Laubhaufen auch mal Laubhaufen sein lassen…

Wir Grüne setzen uns in Oranienburg auch deshalb weiter für eine vorsichtige und naturnahe Bearbeitung der städtischen Grünflächen ein.

Kategorie

Oberhavel | Oranienburg

Termine Oberhavel

Einladung zum Dialog in Birkenwerder

Wir laden euch herzlich zum kommunalen Austausch mit den Kandidierenden der Grünen ein: Donnerstag, 16. Mai 2024, 18–19 Uhr Donnerstag, 23. Mai 2024, 18–19 Uhr  [...]

 Birkenwerder KREISWEIT
Mehr

Einladung zum Dialog in Birkenwerder

Wir laden euch herzlich zum kommunalen Austausch mit den Kandidierenden der Grünen ein: Donnerstag, 16. Mai 2024, 18–19 Uhr Donnerstag, 23. Mai 2024, 18–19 Uhr  [...]

 Birkenwerder KREISWEIT
Mehr