Das Existenzrecht Israels darf nicht relativiert werden - Rede von Dr. Robert Habeck

03.11.23 –

Das Existenzrecht Israels darf nicht relativiert werden. Der Angriff der Hamas ist ein Versuch jüdisches Leben und den Staat Israel zu vernichten. Der Kern unserer Republik ist das Grundgesetz - mit seinen Rechten und Pflichten. Toleranz und Schutz gilt für alle religiösen Gemeinschaften wie Juden, Muslime und Christen u.a..  Der Rechtsstaat und wir alle müssen hier mit aller Kraft aktiv werden und diese Toleranz schützen.

Die Hamas und ihre Verbündeten möchten die poltitische Annäherung Israels mit ihren Nachbarn unterlaufen und so einen möglichen Frieden in Nahost verhindern - so auch eine politische Lösung für die Menschen in Gaza und Westbank.

Der Kreisvorstand Oberhavel steht voll und ganz hinter der Videoansprache des Vizekanzlers Dr. Robert Habeck. Das vollständige Video findet sich hier: https://www.bmwk.de/Navigation/DE/Home/home.html (in mehreren Sprachen)

Kategorie

Oberhavel | Politik | Stellungnahme

Termine Oberhavel

HEIMATKUNDEN 4 - Vom Glück der Geburt und der Kunst des Teilens

Was hat Chancengerechtigkeit mit unserer Heimat zu tun? Arche-Gründer Bernd Siggelkow trifft auf den Granseer Zahnarzt Matthias Bormeister. Es moderiert Ingrid [...]

 Gransee KREISWEIT
Mehr

Grüne Gespräche: Heizungsgesetz und Wärmewende - so geht's

Vortrag und offene Diskussion mit MdB Michael Kellner sowie Juliane Beyer, Oranienburg Holding GmbH und Joshua Jan, Verbraucherzentrale Brandenburg

 Birkenwerder KREISWEIT
Mehr

Maifest

Musik, Kurzvorträge, Kandidatenvorstellungen, regionale Produkte

 Gransee KREISWEIT
Mehr