Was bringt das Interkommunale Verkehrskonzept?

Innovation wagen!

Im Februar 2022 haben die Stadtverordneten der Gemeinden Glienicke/Nordbahn, Mühlenbecker Land, Hohen Neuendorf und Birkenwerder ein Interkommunales Verkehrskonzept beschlossen (https://gruenlink.de/24q6). Die Entwicklung der Mobilität im Süden Oberhavels soll damit künftig stärker an unseren Klimaschutzzielen ausgerichtet werden!

In Hohen Neuendorf hat der Sektor Verkehr den zweitgrößten Anteil am Gesamtenergieverbrauch und somit auch an den CO2-Emissionen. Die Verabschiedung des Verkehrskonzeptes über die Gemeindegrenzen hinaus ist ein wichtiger Erfolg. Nun gilt es zeitnah wirksame Maßnahmen umzusetzen. Will man die Klimaziele aus dem „Klimaszenario“ des Integrierten Klimaschutzkonzeptes der Stadt erreichen, müssen wir in Sachen Umsetzung sogar noch eine Schippe drauflegen. Selbst bei vollständiger Umsetzung aller Projekte aus dem IVK gilt es noch eine Lücke von 17% CO2-Minderung zum Klimaszenario zu überwinden.

Eine bessere Mobilität braucht attraktive Alternativen:

  • komfortable Fußwege und Querungsmöglichkeiten, Beispiel Schönfließer Straße/ Bahnhof/ Müllheimer Platz;
  • durchgängige Rad(schnell)wege wie Oranienburg - Frohnau. Lückenschlüsse, wie Zühlsdorfer Straße/Heideplan oder Bahnstraße als Fahrradstraße voranbringen
  • Minibusse zum Nulltarif, mehr Carsharing, Lastenradverleih
  • gezieltes Neubürger:innen- Mobilitätsmarketing (IVK-Maßnahme M3);
  • Stellplatzsatzung ändern: weniger Stellplätze bei fußläufiger Nahverkehrsanbindung. 
  • Ersatzangebote wie Lastenrad- oder E-Bike-Ladestationen;
  • Reduzierung des Stellplatzschlüssels bei kommunalen Wohnungsbauprojekten
  • S-Bahnhof Hohen Neuendorf zu einer „intermodalen Mobilitätsstation“ entwickeln (IVK Maßnahme I1a)
  • Tempo 30 flächendeckend

Ein Appell, der sofort Kosten und CO2 einsparen hilft: innerörtliche Autofahrten - in Hohen Neuendorf sehr beliebt - sollten nach Möglichkeit drastisch reduziert werden. Es gibt jetzt schon 1000 Gründe, das Auto öfter mal stehen zu lassen.

Unter dem Klimaaspekt müssen wir ohne Wenn und Aber die effizientesten Maßnahmen rasch umsetzen. Die neue Mobilität wird dann sogar Spaß machen. (oj)

Kategorie

Beschluss Energie Glienicke Hohen Neuendorf Kachel Mühlenbecker Land Stellungnahme Umweltschutz Verkehr

Termine Oberhavel

KVo Sitzung

Der Kreisvorstand trifft sich in einem Zoom Meeting - bei Interesse Mail an KGF

 KREISWEIT KV Oberhavel
Mehr

Russlands Krieg gegen die Ukraine und was wir damit zu tun haben

Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine verändert Europa. Und er verändert unser Leben im Alltag, im Denken und den Blick auf unsere Zukunft und die unserer Kinder. [...]

 Gransee KREISWEIT
Mehr

1. Ortsverbandstreffen Glienicke

Lieber Ortsverband, hiermit möchten wir Euch zum 1. öffentlichen Treffen des Ortsverbandes 2023 am 24.02.2023, um: 19.00 Uhr, im Bürgerhaus, Moskauer Straße 20  [...]

 Glienicke
Mehr