Besser als die anderen Kandidaten?

Sehr geehrter Kandidat für das Landratsamt, Herr von Gizycki

aus den vorgegebenen Kandidaten soll ich mich am 22.02.2015 für einen von Ihnen entscheiden. Da ich Sie nicht einmal dem Namen nach kenne - beantworten Sie mir bitte wenigstens meine unten stehenden Fragen, damit mir die Wahlentscheidung erleichtert wird. Ich schlimmsten Fall entfällt für mich die Wahl, wenn ich die Kandidaten nicht wenigstens ein bißchen „kenne"... .

  • Was befähigt Sie aus Ihrer Sicht, das Amt des Landrats besser als die anderen Kandidaten zu bekleiden?
  • Welche Projekte / Zielrichtung wollen Sie besonders als Landrat vorantreiben?
  • Welche persönlichen Vorzüge haben Sie den anderen Kandidaten gegenüber?
  • Inwieweit sind Sie von jeher mit dieser Region verbunden, bzw. wie lange wohnen Sie schon hier?
  • Wie hielten Sie bisher im Alltag die Regionalbindung aufrecht oder wird sie erst neu mit der Landrats-Wahl in Ihr Leben einziehen?
  • Wenn Sie noch mitteilen würden,
    • in welcher Region Sie aufgewachsen sind,
    • was Sie — grob umrissen — beruflich machten und
    • was es ganz persönlich zu Ihnen zu sagen gibt, Interessen, Lebenswünsche usw., das, was Sie zu offenbaren gewillt sind...

Ich bedanke mich sehr herzlich und hoffe aufgrund des beigelegten frankierten Rückumschlags auf eine aussagefähige Antwort, die wir auch in unserer Sportgruppe auswerten werden.

Mit freundlichen Grüßen

Frau M.

 

Antwort

Sehr geehrte Frau M.,

vielen Dank für Ihre Fragen, die ich hiermit gerne beantworte. Wenn Sie wissen wollen, was ich besser machen kann als mein Vorgänger, müsste ich zunächst wissen, was Sie darunter verstehen. Ob das, was ich vor habe, für Sie besser ist oder nicht, müssen Sie immer selber entscheiden. Daher habe ich Ihnen einen kurzen Infotext zu meinen politischen Zielen beigelegt. Da können Sie auch sehen, welche Projekte mir besonders am Herzen liegen. Auch die Frage nach den persönlichen Vorzügen, kann ich leider nicht beantworten. Was für Sie ein Vorzug ist, weiß ich natürlich nicht. In Oberhavel lebe ich jetzt seit fast 20 Jahren und bin auch hier von Anfang an ehrenamtlich engagiert.

Vor allem die Region um Fürstenberg hat es mir hier schon von Anfang an angetan. Ich bin gerne dort zum Radfahren, Schwimmen oder Pilzesuchen.

Aufgewachsen bin ich in Leverkusen, wo mein Vater als Chemiker bei Bayer beschäftigt war. Ich habe zwei Universitätsabschlüsse, einen naturwissenschaftlichen und einen wirtschaftswissenschaftlichen. Beschäftigt bin ich seit Herbst 2012 bei der Landtagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen in Potsdam. Hier bin ich Fachreferent für die Bereiche Wirtschaft und Finanzen.

Persönlich sind mir meine Familie und die Bewegung im Grünen sehr wichtig. Außerdem lese und reise ich gerne. Mein Lebenswunsch ist es, am Ende zufrieden und auch ein wenig stolz auf das Geleistete zurück schauen zu können. Es ist mir daher sehr wichtig die eigenen Werte und Vorstellungen ständig kritisch zu hinterfragen.

Zu meiner Person

Ich bin Jahrgang 1963, im Rheinland bei Köln aufgewachsen und lebe seit Mitte der 90er Jahre mit meiner Familie (3 Töchter) in Borgsdorf.

Ich bin Diplombiologe und als Umweltbeauftragter eines großen Dienstleistungsunternehmens in diese Region gekommen. Das wirtschaftliche Potenzial Brandenburgs habe ich im Rahmen eines Forschungsprojektes zum Biotechnologiecluster Berlin-Brandenburg kennengelernt.
Als Leiter eines weiteren Forschungsprojektes zum Aufbau einer Gründungsberatung für Naturwissenschaftler habe ich dann an der Universität Potsdam Unternehmensgründer der Hochschulinstitute beraten und ein wirtschaftswissenschaftliches Studium absolviert.

Viele Grüße

Thomas von Gizycki

 

Kategorie

Fragen & Antworten NoShow

Termine Oberhavel

KVo Sitzung

Der Kreisvorstand trifft sich in einem Zoom Meeting - bei Interesse Mail an KGF

 KREISWEIT KV Oberhavel
Mehr

Russlands Krieg gegen die Ukraine und was wir damit zu tun haben

Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine verändert Europa. Und er verändert unser Leben im Alltag, im Denken und den Blick auf unsere Zukunft und die unserer Kinder. [...]

 Gransee KREISWEIT
Mehr

1. Ortsverbandstreffen Glienicke

Lieber Ortsverband, hiermit möchten wir Euch zum 1. öffentlichen Treffen des Ortsverbandes 2023 am 24.02.2023, um: 19.00 Uhr, im Bürgerhaus, Moskauer Straße 20  [...]

 Glienicke
Mehr