Begabtenförderung

Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen FWO wird alle Schulen im Kreis über die Details der Begabtenförderung einzeln und schriftlich informieren.

Jedes Jahr stehen in Summe 100.000 € für die Begabtenförderung den Schulen zur Verfügung, mit denen diese die Begabungen Ihrer Schüler - z.b. den Kauf von Sachmitteln für spezielle Kurse - fördern können.

Im Jahre 2009 wurden von diesen Geldern nur 13.000 € in Anspruch genommen. Augenscheinlich hat sich keiner die Frage gestellt warum dies so ist. Anlass für unsere Fraktion im Bildungsausschuss intensiv darauf zu drängen, die Ursachen für diese geringe in Anspruchnahme zu ermitteln und wirksame Maßnahmen zu ergreifen.

Viele Gespräche mit Schulleiter/innen ergaben, dass es sich augenscheinlich um ein Informationsdefizit handelt und viele nicht wissen was sich genau hinter dieser Maßnahme verbirgt. Es beginnt schon mit dem irreführenden Begriff Begabtenförderung. Gemeint ist die Förderung von Begabungen – die meisten verstehen darunter: Begabte zu fördern. Ein großer Unterschied – und viele Missverständnisse. Auch gibt es z.b. keinen Musterantrag oder Beispiele was alles gefördert werden kann.

In unseren Gesprächen ergaben sich auch hier viel Missverständnisse in der Definition was eigentlich gefördert werden kann.

Mehrfach hat unsere Fraktion im Bildungsausschuss erfolglos den Anlauf genommen die Verwaltung per Beschluss dazu zu beauftragen, eine klare Informationsschrift mit Musteranträgen und Fallbeispielen an die

Schulen zu senden. Die Richtlinie zu versenden ist völlig unzureichend. Als „bestes Argument“ wurde genannt: Wer Fragen hat soll gefälligst kommen.

Noch weit vor der Sommerpause 2010 wurde von der Verwaltung im Bildungssausschuss behauptet, der größte Teil der Gelder für 2010 sei durch die intensiven Informationsbemühungen beantragt und so gut wie verteilt. Nun, der vorliegende Stand (vom 02.09.2010) der Förderungen spricht eine andere Sprache.

Wir wollen mit dieser Aktion verhindern, dass diese Gelder zum Ende des Jahres erneut wieder ungenutzt in den Haushalt zurückfließen und die Bilanz „optimieren“ statt denjenigen zugute zu kommen, die es mit am nötigsten haben – unseren Schulen und somit unseren Kindern.

Unser Anschreiben an die Schulen

Auswertung der Inanspruchnahmen der Förderungen in 2009 + 2010

Richtlinie zur Begabtenförderung

Kategorie

Bildung Kreistagsfraktion Oberhavel Oberkrämer Pressemitteilung

Termine Oberhavel

KVo Sitzung

Der Kreisvorstand trifft sich in einem Zoom Meeting - bei Interesse Mail an KGF

 KREISWEIT KV Oberhavel
Mehr