Hennigsdorf: Solidarität mit Geflüchteten

30.08.15 von Clemens Rostock

Der Hennigsdorfer OV beteiligte sich am Samstag, den 29. August an der drei stündigen Demo für Solidarität mit den Flüchtlingen. Anlass für die Demo war v.a. ein rassistischer Übergriff auf dem Postplatz Hennigsdorf in der Nacht vom 8. auf den 9. August. In Zeiten zunehmender Übergriffe auf Leib und Leben ist es für uns Bündnisgrüne wichtig, jedem Rassismus entgegenzutreten und den Opfern unsere Solidarität auszudrücken. Die Gesellschaft ist gefordert, diese Taten zu ächten um deutlich zu machen, dass die Täterinnen und Täter nicht im Sinne der Mehrheit agieren.

Subotimal war, dass die Kommunikation der OrganisatorInnen der Demo nicht die vielen Ehrenamtlichen und Engagierten von den vielen lokalen Initiativen Hennigsdorfer Ratschlag, Willkommen in OHV, Hennigsdorfer Aktionsbündnis Lebendiger Teilhabe (H.A.L.T.), United against Racism and Isolation Hennigsdorf (u.r.i.) usw. erreicht hat.

Clemens Rostock (Landesvorsitzender der GRÜNEN Brandenburg)

Clemens Rostock, Landesvorsitzender der GRÜNEN Brandenburg

Kategorie

Event Flüchtlinge Hennigsdorf Kachel

Termine Oberhavel

Hohen Neuendorf: Offentliche Fraktionssitzung / Bürgerinnensprechstunde

Unsere Fraktionssitzungen sind in der Regel öffentlich. Da die Tagesordnung meist sehr voll ist, haben wir oft wenig Gelegenheit einmal locker über Themen zu sprechen [...]

 Hohen Neuendorf
Mehr